MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Wanderungen Mallorca

Wanderungen Mallorca

Foto: Traumhafte Wanderungen auf Mallorca

Die schönsten Wanderungen auf Mallorca

Mallorquinische Gebirge erklimmen - für viele Touristen das höchste Glück! Bevor allerdings der Rucksack geschnürt wird, sollten man über einige Dinge informiert sein.

Mallorca ist ein Wanderparadies. Absolutes Wander Highlight ist sicher die Trockensteinroute. Diese führt Von Andratx über Valldemossa, Deià, Sóller und LLuc bis nach Pollenca.

Touren beginnen oft auf Meereshöhe und enden bei über 1000 Metern. Gehen Sie nie ohne erfahrenen Wanderführer ins Hochgebirge und informieren Sie Ihr Hotel über das Ziel. Wer fahrlässig Rettungsaktionen auslöst, muss hohe Strafen zahlen.

Ein Marsch mit Ortskundigen mindert nicht nur das Risiko, sondern erspart auch so manche Sackgasse. Etwa 95 Prozent der mallorquinischen Landfläche sind in Privatbesitz, und zahlreiche Besitzer schließen ihre Pforten. Außerdem gibt es nur sehr wenige Markierungen, geschweige denn Wegweiser.

Mallorquinische Gebirge erklimmen - für viele Touristen das höchste Glück! Bevor Sie Ihren Rucksack schnüren, sollten sie jedoch ein paar Dinge wissen: Touren beginnen oft auf Meereshöhe und enden bei über 1000 Metern. Gehen Sie nie ohne erfahrenen Wanderführer ins Hochgebirge und informieren Sie Ihr Hotel über das Ziel. Wer fahrlässig Rettungsaktionen auslöst, muss hohe Strafen zahlen! Ein Marsch mit Ortskundigen mindert nicht nur das Risiko, sondern erspart auch so manche Sackgasse. Etwa 95 Prozent der mallorquinischen Landfläche sind in Privatbesitz, und zahlreiche Besitzer schließen ihre Pforten. Außerdem gibt es nur sehr wenige Markierungen, geschweige denn Wegweiser.

Das Tramuntana-Gebirge ist ein absolutes Natur-Paradies! Wer einen gemütlichen Ausflug machen möchte, spaziert zur Torre Picada - der Turm wurde im 16. Jahrhundert zum Schutz vor Piraten errichtet. Vollblut-Wanderer zieht's auf Sóllers Hausberg, den Cornador (1009 Meter). Tolle Touren lassen sich aber auch unten am Meer unternehmen: Eine der beliebtesten Küstenwanderungen Mallorcas beginnt am Mirador des ses Barques (per Bus erreichbar). Die Fünf-Stunden-Route führt vorbei an den alten Fincas Bálitx de Dalt und Bálitx d`Avall bis hinunter zur Traumküste Cala Tuent. Dort lassen sich viele müde Wanderer von einem Ausflugsboot abholen. Übrigens sind die Temperaturen im Frühjahr und im Herbst besonders angenehm zum Kraxeln - Cape für kleine Regenschauer einpacken.

Informieren Sie sich auch über das Thema Fastenwandern auf Mallorca. Hier werden eine Woche lang nicht nur Wanderungen unternommen, sondern auch weiterführend für Körper und Seele gesorgt.


Guide