MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

So schützt man sich vor der Hitze auf Mallorca

Tipps zur Abkühlung

Coole Tipps für heiße Ferientage

In der Regel ist das Klima auf Mallorca gut, wenn nicht sogar sehr gut zu geniessen. Aber auch auf Mallorca gibt es Tage an denen die Luft still steht und das Thermometer auf 40 Grad steigt. Damit die Hitze besser auszuhalten ist geben wir wertvolle Tipps

Essen & Trinken

  • Viel trinken! (am besten 3-4 Liter Wasser und Obstsäfte, an kühlen Tagen reichen 1-2 Liter)
  • Nicht mit eiskalten Getränken erfrischen! (am besten sogar lauwarm, auf alle Fälle ohne Eis bestellen - auf Spanisch: "Sin hielo". So vermeiden Sie böse Bauchschmerzen, da die extremen Temperaturunterschiede Terror für den Magen sind.)
  • Nach Kaffee unbedingt ausreichend Wasser trinken! (Kaffee entzieht dem Körper Wasser!)
  • Salz und Mineralstoffe, die ausgeschwitzt werden, ersetzen! (durch Mineraldrinks, Brausetabletten, natürliche Mineralwasser - auf Mallorca z.B. Vichy Catalán)
  • Leicht speisen! (viel Gemüse und Obst - z.B. Melone; Wer Fettiges isst, belastet den Kreislauf zusätzlich.)
  • Alkohol meiden! (er weitet zusätzlich die Gefäße, so dass dem Kreislauf noch weniger Blut zur Verfügung steht; außerdem regt er die Flüssigkeitsausscheidung an - der Körper verliert Wasser und Mineralstoffe; Tipp: Wer beim Ausgehen nicht ganz auf alkoholische Drinks verzichten möchte, sollte zwischendurch immer wieder möglichst große Mengen Mineralwasser trinken.)

Schlafen

  • Nachts alle Fenster so weit wie möglich öffnen, tagsüber (morgens spätestens ab 9/ 10 Uhr) ganz schließen und Vorhänge zuziehen.
  • Klimaanlage (falls vorhanden) nicht zu kalt einstellen, da extreme Temperaturunterschiede schnell Erkältungskrankheiten hervorrufen!

Aktiv sein

  • Sport nur am frühen Morgen oder am späten Abend betreiben! (in der Hitze ungesund, belastet zusätzlich den Kreislauf)
  • Schöne Ausflugsziele auch bei Rekordhitze: Mallorcas Höhlen (z.B. Coves Drach oder Coves d` Artà), arabische Gärten mit Wasserspielen (z.B. Jardines Alfabia), Naturreservate mit Wasserfällen (z.B. Reserva Puig de Galatzó)
  • Kopfbedeckung und Sonnenbrille mitnehmen.
  • Ausreichender Sonnenschutz! (am besten Faktor 30 aufwärts wasserfest, Haut mindestens eine halbe Stunde vor Sonnenkontakt gründlich eincremen)
  • Helle, luftige Kleidung - am besten aus Naturfasern (so vermeidet man Hitzestau)
  • Kaltes Wasser über die Innenseite der Handgelenke laufen lassen oder kalte Unterarm- und Fußbäder nehmen (das verengt für kurze Zeit die Gefäße und stärkt den Kreislauf).

Auto fahren

  • Unbedingt Mietwagen mit Klimaanlage nehmen.
  • Falls keine Klimaanlage vorhanden ist, die Seitenfenster mit feuchten Handtüchern verhängen (auch feuchte Waschlappen für Kopf, Arme oder Beine mitnehmen)!
  • Ausreichend Getränke mitnehmen (bleiben in klimatisierten Wagen sehr gut im Fußraum des vorderen Beifahrers kühl)

Guide