MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Szene

Oktoberfeste Mallorca

Oktoberfeste Mallorca 2013

Von Verena Gemmel

„Vamos a la Wiesn“ heißt es im Oktober auf Mallorca. Wer am Strand den Sommer noch ein wenig verlängern möchte, muss nicht auf Oktoberfest-Atmosphäre verzichten. Zelte, Maß, Dirndl-Mädchen, Musikgruppen sowie zünftige Fleisch-Spezialitäten wurden teilweise extra aus Bayern eingeflogen. „O`zapft is“ an der Playa de Palma und in Santa Ponca.

Bierkönig (Playa de Palma)

Den ganzen Oktober über wird hier täglich bis fünf Uhr morgens gefeiert. Natürlich kommen halbe Hähnchen, Schweinshaxn und Leberkäse auf den Tisch. Allerdings legen die Veranstalter keinen großen Wert auf eine original bayerische Herkunft der Produkte.

Megapark (Playa de Palma)
Noch bis zum 20. Oktober herrscht im Megapark bayerische Festlaune. Wer auf der Sonneninsel das Münchner Fest so authentisch wie möglich nachfeiern möchte, sollte sich für diese Location entscheiden. Im großen Festzelt spielt die bayerische Band „Schlawiner“. Die Maßkrüge enthalten nur Bier von der Münchner Brauerei Spaten. Bayerische Köche bereiten Haxn, Wurstsalat und Weißwürste nach traditionellen Rezepten zu.

Santa Ponca
Direkt am Strand lockt vom 10. bis 20. Oktober täglich von 12 bis 24 Uhr das Festzelt (Plaça de la Pineda). Aus München wurde reichlich Paulaner-Bier importiert, sogar zwei Bierzapfer wurden direkt aus Bayern angeheuert. Lieferant für die Fleisch-Spezialitäten ist der deutsche Metzger Abel´s. Für Stimmung sorgen die beiden zelterfahrenen Bands „Shake Show Band" und „Red Banquet".

Foto: Mallorca im Zeichen der blau-weißen Rauten: Einige Kopien des berühmten Münchner Oktoberfestes werden 2013 auf der Sonneninsel geboten (Quelle: Der Mallorquiner).





Guide