MallorcaToday

Lifestyle Magazin

Archivbeitrag

 


>> Do's & Dont's | Mallorca-today | September 2007




Mietwagen-Tipp:
Super tanken auf Mallorca

Mietwagen tanken auf Mallorca


Wundern Sie sich nicht, wenn Sie an Mallorcas Zapfsäulen überhaupt kein Normal-Benzin finden! Es liegt nicht an mangelnden Spanisch-Kenntnissen, sondern Sie haben tatsächlich nur die Wahl zwischen Super 95 und Super Plus 98. Letzteres ist in der Regel etwa 10 Cent pro Liter teurer. Ob Sie das billigere Super tanken können, sollten Sie bei Übernahme Ihres Fahrzeugs am Mietwagen-Schalter erfragen. Wenn Sie sich in puncto Sprit nicht sicher sind, machen Sie mit Super Plus keinen Fehler - ein höherer Oktanwert kann dem Fahrzeug nicht schaden.



Wichtig: Informieren Sie sich unbedingt über die Tankregelung Ihrer Autovermietung! Wenn Sie die erste Tankfüllung in Form einer Pauschale kaufen, bringen Sie den Wagen möglichst leer wieder zurück. Restbenzin im Tank wird nicht rückvergütet. Bei einer Full-to-Full Regelung (voll übernehmen, voll zurückgeben) sollten Sie Ihren Mietwagen auch wirklich ganz voll tanken. Fehlt Sprit, wird Ihnen jeder Liter zu einem meist sehr teuren Tarif nachbelastet.



Und noch ein Tipp: Welche Tankstellen auf Mallorca aktuell am preiswertesten sind, erfahren Sie auf der Website des Ministeriums für Industrie, Tourismus und Handel. Unter dem Link http:/oficinavirtual.mityc.es/carburantes wird ein Tankstellenpreisvergleich angeboten.

Weitere Do`s and Dont`s


Guide