MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Steuernummer Spanien

Steuernummer Mallorca beantragen

Foto: Die Zeit der Warteschlangen ist vorbei. Jetzt wartet man auf Termine.

N.I.E. Nummer auf Mallorca

Die N.I.E. ist in Spanien das A und O. Ohne spanische Identifikationsnummer geht in Spanien nahezu gar nichts. Das fängt bei der Aufnahme einer Arbeit oder eines Praktikums an geht über den Immobilienkauf und hört bei der Beantragung eines Telefonanschlusses oder eines Bankkontos auf. Die NIE ist somit sozusagen die Basis eines jeden, der auf Mallorca sein Glück sucht.

Die spanische Steuernummer, in Kurzform N.I.E. oder ausgeschrieben Numero de Identidad de Extranjero ist eine eindeutige Identifikationsnummer für Ausländer. Im Grunde wie ein Ausweis für alle offiziellen Vorgänge. Im Prinzip kann man sagen, dass das Dokument der N.I.E. Nummer das wichtigste Dokument für einen Start in Spanien ist. Die Nummer gilt lebenslang - sollte das Dokument einmal verloren gehen kann es neu ausgestellt werden.

Aktivierung der spanischen Steuernummer

Sobald Steuern in Spanien bezahlt werden müssen, reicht es nicht aus, einfach nur eine spanische Steuernummer zu haben. In diesem Fall muss die N.I.E. noch aktiviert werden. Dies trifft vor allem zu, wenn eine Immobilie gekauft werden soll. In diesem Fall muss die Steuernummer auf jeden Fall aktiviert werden

Gültigkeit der N.I.E

Die N.I.E. gilt selbstverständlich in ganz Spanien. Einmal ausgestellt gilt die spanische Identifikationsnummer ein Leben lang. Dabei ist es völlig unerheblich wo diese ausgestellt wurde.

Nutzen der spanischen Steuernummer

Für nahezu alles benötigt man in Spanien die spanische Steuernummer. Ob man jetzt eine Arbeit oder ein Praktikum aufnehmen möchte, oder eine Erbschaft regeln möchte oder eine Immobilie kaufen möchte. Selbst ein Bankkonto oder ein Telefonvertrag kann ohne Identifikationsnummer nicht beantragt werden. Selbst auf spanischen Internetseiten wird meist die Angabe der Nummer verlangt. Auch dort ist oftmals ein Bestellen ohne NIE nicht möglich. Vergleichbar ist dies vein wenig mit der Steuernummer in den USA. Im Prinzip ist die spanische Steuernummer wie ein Personalausweis anzusehen, ersetzet diesen aber nicht.

Beantragung der N.I.E.

Es gibt drei Möglichkeiten als Ausländer an die spanische Steuernummer zu gelangen. Der traditionelle Weg ist mit Sicherheit nach einem online vereinbartem Termin zur Ausländerbehörde zu gehen und diese dann dort vor Ort zu beantragen. Anwesenheit vor Ort ist dabei absolute Voraussetzung und auch Spanischkenntnisse sollten vorhanden sein. Auch sollte man sich zuvor über die Prozesse der spanischen Behörden im klaren sein, denn auch wenn die Deutschen als bürokratisch gelten, kann man dies von den Spaniern in Perfektion behaupten.
Ein anderer Weg wäre die Beantragung über ein spanisches Konsulat in Deutschland oder eine spanische Botschaft. Auch hier ist der Weg nicht ohne Steine gepflastert, aber es ist eine weitere Möglichkeit an eine N.I.E. zu kommen, der aber nur sehr selten gegangen wird.
Der wohl unkomplizierteste und schnellere Weg (der Dienstleister besucht in der Regel täglich die Ausländerbehörde ohne extra Termine machen zu müssen) ist die Beantragung über einen darauf spezialisierten Dienstleister. Zwar wird eine kleine Gebühr fällig, aber der Dienstleister kümmert sich um alles und ein Erscheinen vor Ort ist nicht notwendig. Dabei gilt zu beachten, dass es hierbei zwei Wege gibt. Der einfachere ist der sicherer Versand der Ausweise für ein paar Tage oder über das Erstellen einer Haager Postille von Deutschland heraus. Nicht jeder Dienstleister kann den Weg über die Ausweise leisten.

Unser Partner für die Beantragung der NIE Nummer

Wir arbeiten mit dem auf Mallorca ansässigen Partner "Smart Servicios" zusammen. Dieser bietet Ihnen einen zuverlässigen und unkomplizierten Service an und die Möglichkeit zum einen die Ausweispapiere per UPS Express zu versenden oder auch über eine Haager Postille den Ablauf zu gewährleisten. Sie können die Beauftragung einfach und schnell über das auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Formular durchführen. Der Preis für die Beantragung beträgt 189€ pro Person und ist in der Regel schon wenige Stunden später beim Amt durchgeführt. Zusätzlich kann eine Aktivierung der Steuernummer vorgenommen werden, was beim Kauf einer Immobilie nötig ist.


Guide