MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Churros

Churros con Chocolate - Spritzgebäck

Foto: Die Stände und Lokale, die ausschließlich Churros verkaufen, heißen Churrerías.

Churros con chocolate

Spanier sind bekannt für ihr starkes regionales Bewusstsein, das sich nicht immer mit dem nationalen Interesse verträgt. Einige Dinge gibt es jedoch, die das Land von Norden nach Süden und von Westen nach Osten einen - die Inseln inklusive. Zum Beispiel Churros".

Bei diesem fritierten Spritzgebäck kann man eigentlich noch weiter gehen: Die gesamte spanischsprachige Welt ist verrückt danach - in Lateinamerika vor allem Mexiko und Argentinien.

Natürlich hat die spanische Küche generell viel Fettgebäck zu bieten. Die Mallorquiner kreierten sogar ihr ureigenes: die berühmte Hefeschnecke "Ensaimada". Dennoch finden Churros auch auf Mallorca reißenden Absatz. Erhältlich sind sie meist auf Kirmes, Wochenmarkt, Volksfest und in einigen Cafés. Die Stände und Lokale, die ausschließlich Churros verkaufen, heißen "Churrerías". Sie verfügen über ganz spezielle Churros-Fritiermaschinen.

In Madrid gehören "Churros con Chocolate" sogar fest zum Frühstücks-Ritual. Eingetunkt werden die Spritzgebäck-Stangen in dickflüssige Schokolade (chocolate espeso), serviert in einer Tasse (chocolate a la taza). Am liebsten werden Churros außer Haus verzehrt, da die Zubereitung in den eigenen vier Wänden mit Spritztüte und Friteuse recht arbeitsintensiv und klebrig ist.

Wenn Sie bereits auf spanischem Boden Urlaub gemacht haben, sind Sie garantiert schon an der ein oder anderen Churrería vorbeigelaufen. Ohne zu ahnen, welchen Stellenwert dieses Gebäck genießt. Beim nächsten Mal unbedingt probieren! Ein köstliches Stück Landeskunde.


Guide