MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Die Top 10 All Inclusive Hotels auf Mallorca - 2011

28.07.2011 /

Mallorca - das Urlaubsziel der Deutschen. Die spanische Ferieninsel bietet alles, was man für einen gelungenen Urlaub benötigt. Sonne, Meer und schöne Strände! Doch wo kann man während des Aufenthalts auf Mallorca am besten Wohnen.

Die Top 10 der besten All Inclusive Hotels auf Mallorca ihre Besonderheiten:

Auf Platz 10 der besten All Inclusive Hotels in Mallorca befindet sich das vier Sterne Hotel "Delta". Diese Unterkunft liegt südöstlich von Palma in dem Ort Cala Blava. Sie bietet eine natürliche und gepflegte Anlage mit vielen Pinien. Zum Meer mit einem Felsplateau sind es ca. 800m. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über einen TV-Anschluss. 14 Tage im Doppelzimmer erhalten Interessenten für ca. 700 Euro pro Person.

Den 9. Platz im Ranking der besten All Inclusive Hotels belegt das S´Olivera. Dieses Hotel liegt nur 400m vom Sandstrand entfernt in dem Ort Paguera, der sich westlich von Palma befindet, und bietet eine ruhige und von Pools dominierte Anlage. Ein Doppelzimmer kostet ca. 410€ für 7 Tage.

Das "Club Alltora Badia Park" Hotel belegt den nächsten Platz in dem Hotelvergleich. Dieses Hotel liegt in Sa Coma im Osten der spanischen Ferieninsel nur ca. 400 m von einem weitläufigen Sandstrand entfernt. Das Hotel ist bekannt für gutes Essen und ein sehr freundliches Personal. In einem geräumigen Doppelzimmer können Personen 7 Tage lang für 662 € wohnen.

Auf dem 7. Platz liegt das vier Sterne Hotel "Sumba". Es befindet sich im Osten der Insel, in Cala Milor und liegt, nur durch die Strandpromenade getrennt, an dem breiten Sandstrand. Die hohe Kundenzufriedenheit erreicht das Hotel durch seine schöne Anlage mit dem nach Süden ausgerichteten Hotel und durch das exzellente Essen, das All Inclusive-Gäste nahezu rund um die Uhr genießen können. Trotzdem ist der Preis mit 408 € pro Person für 7 Tage nicht abgehoben.

Platz 6 geht an das Grand Hotel in Camp de Mar. Dieses Hotel hat zwar nicht einen so weitläufigen Strand wie die zuvor genannten Hotels, jedoch ist die Anlage noch luxuriöser und gepflegter. Das Hotel liegt in einer kleinen Bucht, im Süden der Insel, die westlich von Palma zu finden ist.

"Vanity Hotel Suite" - so heißt eines der Spitzenhotels auf Mallorca. In diesem Hotel gibt es nicht nur die klassischen Doppelzimmer, sondern auch zwei geräumige Junior Suiten mit jeweils 44 qm stehen Gästen mit höheren Ansprüchen zur Verfügung. Das im Nordosten gelegene Hotel befindet sich in dem Ort Cala Mesquida nur 600m von einer idyllischen Bucht entfernt. Die große Juniorsuite kostet 1100€ für 7 Tage, die etwas kleineren Apartments nur ca. 700€.

Auf dem 4. Platz in dem Hotelranking der besten All Inclusive Hotels befindet sich das "Pollentia Club Resort". Dieses erstklassige Hotel ist sowohl für Familien als auch für Ehepaare sehr gut geeignet, die sich einen erholsamen und ruhigen Urlaub wünschen. Durch seinen hohen Grünanteil auf der Anlage und die von Palmeninseln durchzogene Wasserlandschaft vermittelt die Unterkunft eine naturverbundene und weitläufige Atmosphäre. Ein kleiner Naturstrand befindet sich nur unweit des Hotels. Pollentia, der Ort, indem das Hotel gelegen ist, befindet sich im Norden der Insel und ist somit ab von den Touristenhochburgen in der Region rund um Palma, die Stadt, welche sich im Süden befindet.

Bronze in dem Hotelvergleich geht an das "Prinsotel La Pineda" Hotel in dem Örtchen Cala Ratjada. Dieser Ort befindet sich im Osten der Insel und beherbergt eines der schönsten All Inclusive Hotels auf Mallorca. Dieses ist ca. 600 Meter von einem feinen Sandstrand entfernt und verfügt über ansprechend eingerichtete Zimmer.

Silber geht an das fünf Sterne Palace Hotel in Sa Coma, einem Ort indem sich auch das zuvor angesprochene "Club Alltora Badia Park" Hotel befindet und welcher im Osten der Insel liegt. Dieses stilvolle Hotel befindet sich nur ca. 200 m von dem Sandstrand entfernt und stellt ein Gleichgewicht zwischen Tradition und Moderne dar, da es mit seiner weitläufigen 7200 qm Anlage eher ruhig gelegen ist, aber die Zimmer modern und zweckmäßig eingerichtet sind.

Schließlich kommen wir zu dem Testsieger in dem Hotelvergleich der besten All Inclusive Hotels auf der spanischen Ferieninsel Mallorca. Diesen Platz belegt das "Blau Porto Petro Beach Resort & Spa" Hotel, dass sich in Porto Petro, einem Ort, welcher im Südosten liegt, befindet. Über eine Länge von 900 m entlang der Küste erstreckt sich das Hotel und bietet so Zugang zu zwei sehr schönen Buchten. Das Hotel entspricht einem modernen und luxuriösen Stil, wodurch eine sehr elegante Atmosphäre geschaffen wird.
Dieses Hotel hat sich den Sieg wirklich verdient, obwohl man ganz klar sagen muss, dass auch die anderen Hotels keinesfalls schlecht sind. Es ist eigentlich immer nur die Anlage, die letztendlich darüber entscheidet, welches Hotel gewinnt, da sie ja der Ort ist wo sich die Urlauber aufhalten und wohlfühlen müssen.


Guide