MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Spargel-Tortilla Rezept

Spargel Tortilla

Foto: Spargel-Tortilla kann auch gut als Tapas gegessen werden

Tortilla mit grünem Spargel

Zutaten:
- 500 g grüner Spargel
- 6 Eier
- 2 Zehen Knoblauch
- ½ Bund Petersilie (frisch oder gehackt tiefgefroren)
- ½ Bund Minze
- 3 EL Milch
- Olivenöl zum Braten
- Eine Prise Muskat
- Pfeffer und Salz zum Würzen

Zubereitung:
Den Spargel gut waschen, und die Stangen unten nach Notwendigkeit etwas abschneiden bzw. schälen. In Stücke schneiden. Die Kräuter unter fließendem Wasser reinigen, dann die Blättchen abzupfen und fein hacken (Petersilie gibt es auch gebrauchsfertig gehackt tiefgefroren). In einer omelettegeeigneten Pfanne mit rund 20 cm Durchmesser etwas Olivenöl erhitzen, und die Spargelstücke etwa fünf Minuten auf kleiner Flamme darin brutzeln lassen. Dann den Herd ausstellen.

Die Knoblauchzehen schälen und über den Spargel pressen. Schließlich die gehackten Kräuter untermischen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Jetzt die Pfanne wieder leicht erhitzen. Die Eier in eine Schüssel schlagen und mit der Milch schaumig quirlen. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen.

Die Ei-Mischung in der Pfanne über den Spargelstücken verteilen. Zehn Minuten stocken lassen. Wenn die Tortilla schon recht fest ist, auf einen Teller gleiten lassen. Einen zweiten Teller drauflegen und umdrehen. Die gewendete Tortilla wieder in die Pfanne geben. Die zweite Seite etwa fünf Minuten fertig brutzeln lassen. Bon profit - guten Appetit! Die Spargel-Tortilla schmeckt warm und kalt. Aioli oder Tomatensauce sind ein köstlicher Dip dazu.


Guide