MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Sóller-Eier Rezept

Sóller Eier Mallorca

Foto: "Ous Sollerics" heißt dieses köstliche Eier-Gericht aus der Stadt Sóller an Mallorcas Westküste

Strammer Max auf Mallorquín

Unter dem Spiegelei versteckt sich würzige Sobrassada-Wurst. Statt Brot gibt`s dazu ein köstliches Gemüse-Püree. Hausmannskost, die Sie unbedingt probieren sollten.

Zutaten für 4 Personen:
- 8 Eier
- 500 g Lauch
- 500 g Möhren
- 300 g Erbsen
- 400 g tiefgekühlte Erbsen
- 8 Scheiben Sobrassada
- 200 ml Gemüsebrühe
- 50 ml Milch
- Geriebene Muskatnuss
- Pfeffer und Salz
- 6 EL Olivenöl

Zubereitung:
Für das Gemüse-Püree zunächst die Möhren schälen und in dünne Scheiben hobeln. Dann die Lauchstangen putzen, waschen und in möglichst schmale Ringe schneiden. Etwa 3 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Möhren, Lauch und Erbsen darin andünsten. Mit Pfeffer und Salz sowie einer Prise Muskat abschmecken, dann die Gemüsebrühe einrühren. Aufkochen lassen, schließlich auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten weich köcheln.

Mit dem Pürierstab sehr fein zerkleinern, danach die Milch glatt unterrühren. Bei geringer Hitze (auf dem Herd oder bei 50 Grad im Backofen) warm halten. Nun nochmal etwa 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Sobrassada-Scheiben darin von beiden Seiten braten, herausnehmen und warmhalten. Die Eier aufschlagen und im restlichen Sobrassada-Olivenöl zu Spiegeleiern braten. Auf jeden der vier Teller zwei Scheiben Sobrassada-Wurst legen, die Spiegeleier jeweils darauf setzen und daneben etwas Gemüse-Püree geben.


Guide