MallorcaToday

Mallorca Lifestyle

Rezept: Canelloni mit Fisch und Sobrasada

Canelons farcits

Mallorca Pasta

Zutaten für 4 Personen
- 8 große gekochte Canelloni oder Schneckennudeln
- 200g Pulpa vom rohen Fisch
- 1 kleine Zwiebel (fein gewürfelt)
- 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
- 1/2 EL fein gehackte Petersilie (auch tiefgekühlt erhältlich)
- 1 cl Olivenöl Virgen aus Mallorca
- 50 g Sobrasada de Mallorca
- 4cl Bechamelsoße
- 1/2 Tasse Milch
- 1 TL Mehl
- 1cl Sahne
- Geriebener Käse
- Salz und weißer gemahlener Pfeffer

Zubereitung
Die Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten. Dann die Pulpa, die Hälfte der Sobrasada und die gehackte Petersilie dazu geben. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Jetzt das Mehl untermischen. Schließlich die Milch dazu geben und so lange rühren, bis eine Sauce entsteht. Die Pfanne vom Herd nehmen.

Den Inhalt in eine Schüssel geben und pürieren. Die gekochten Nudeln in eine feuerfeste Form setzen. Nacheinander mit Fischpaste füllen. Nun die Sahne mit der restlichen Sobrasada erwärmen. Die Bechamelsoße dazu geben. Alles gleichmäßig verrühren.

Die Sobrasada-Sauce über die gefüllten Nudeln geben und etwas geriebenen Käse darüber streuen. Ein paar Minuten im Backofen brutzeln. Als Vorspeise auf einem kleinen Teller oder Porzellan-Löffel servieren. Auch gut geeignet für exklusive Buffets.


Guide