MallorcaToday

Mallorca Lifestyle

Rezept: Zitronen Sorbet mit Minze

Erfrischendes Sorbet

Zitronen Sorbet

Zutaten
- 4 große formschöne Zitronen (am besten unbehandelt)
- 150 g Zucker
- 1 Beutelchen abgeriebene Zitronenschale
- 2 Eiweiß
- 1 Prise Salz
- Ein paar Zweige Minze

Zubereitung
Die Zitronen waschen und das obere Drittel als Deckel abschneiden. Dann das Fruchtfleisch aus den Schalen herauslösen (am besten mit einem Teelöffel), in ein gewaschenes Küchentuch geben und über einer Schale auspressen. Die ausgehöhlten Zitronen in eine eisfachtaugliche Schale stellen (unten leicht abflachen, so dass sie stehen können).

350 ml Wasser in einen kleinen Topf geben und mit dem Zucker erhitzen. Köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat (circa 5 Minuten). Die abgeriebene Zitronenschale dazu geben und nochmals aufkochen lassen. Etwa zwei Zweige Minze unter fließendem Wasser abwaschen und 10 Minuten im Zuckersirup ziehen lassen. Die Zweige danach rausnehmen und den Sirup kalt werden lassen. Den Zitronensaft einrühren, das Gemisch in eine Metallschale füllen und ins Eisfach stellen, bis es leicht friert. Zwischendurch mehrmals umrühren. Je nach Kühlleistung und Behältnis kann dieser Vorgang von unterschiedlicher Dauer sein (mindestens eine halbe Stunde).

Die Eiweiße mit einer Brise Salz steif schlagen. Den Eischnee dann vorsichtig unter den leicht gefrorenen Sirup heben. Die Sorbet-Masse in die ausgehöhlten Zitronen füllen, Deckel aufsetzen und mindestens nochmal eine Stunde ins Eisfach stellen. Wenn das Sorbet die gewünschte Konsistenz hat (vorsichtiger Löffeltest), aus dem Eisfach nehmen, mit Minzzweigen dekorieren und sofort servieren.

Klasse dazu: ein Gläschen Cava.


Guide