MallorcaToday

Mallorca Lifestyle

Rezept für Paprika Gratin

Schnelles vegetarisches Gericht

Paprika-Gratin nach mallorquinischer Art

Zutaten
6 rote Paprika
2 Auberginen
2 Eier
4 Knoblauchzehen
2 El gehackte Petersilie (z.B. aus der Tiefkühltruhe)
2 El Semmelbrösel
Olivenöl
Weißer Pfeffer und Salz
Schweineschmalz zum Einreiben der Form (auch mit Olivenöl oder Butter möglich)

Zubereitung
Paprika und Auberginen waschen, putzen und in Streifen schneiden. In eine Schüssel geben und mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Eine Auflaufform - am schönsten eine ofenfeste Tonform bzw. sogar eine original mallorquinische Greixonera - mit Schweineschmalz, Olivenöl oder Butter ausstreichen.

Die erste Lage Gemüse darin verteilen. Knoblauch hacken und zusammen mit der Petersilie darüber streuen - ein wenig von beidem für die zweite Lage aufheben! Jetzt das restliche Gemüse in die Form geben und wieder mit Knoblauch und Petersilie bestreuen (alles verbrauchen). Vor dem Backen Olivenöl über das Gemüse träufeln, dann die beiden Eier verquirlen und unterziehen. Zum Schluss die Semmelbrösel darüber geben.

Bei etwa 200 Grad auf mittlerer Schiene rund 30 Minuten im Ofen backen. Danach prüfen, ob der Auflauf gar ist. Je nach Form kann es auch noch etwas länger dauern.


Guide