MallorcaToday

Lifestyle Magazin

Archivbeitrag

 


>> Do's & Dont's | Mallorca-today | Dezember 2004


Warten erster Klasse

VIP-Lounge Flughafen Palma de Mallorca - Flughafen Son Sant Joan - Urlaubs-Tipps - Mallorca - Flüge Palma de Mallorca - Insider-Tipps Mallorca - Guide Mallorca - Reiseführer Mallorca - Early check in Palma de Mallorca - Programm für den Abreisetag

Sie fliegen erst am späten Nachmittag oder Abend zurück und wissen nicht so recht, was Sie mit dem Abreisetag anfangen sollen? Stressig, die Urlaubszeit noch bis zur letzten Sekunde mit Programm füllen zu wollen! Man unternimmt noch irgendetwas und sorgt sich, dass man auf dem Weg zum Flughafen in einen Stau geraten könnte. Irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Unser Tipp: Machen Sie die Abreise selbst zum Event! Wenn Sie nach dem Frühstück in Ruhe gepackt haben, fahren Sie zum Flughafen und nutzen den Early check-in Schalter ihrer Airline (vorher nachfragen). Dann kaufen Sie sich ein Einzelticket für eine der beiden VIP-Lounges (unter 20 Euro). Das Geld ist wohl investiert, denn im Eintrittspreis sind kleine Snacks sowie heiße und kalte Getränke enthalten. Sogar Spirituosen sind inklusive. Wenn Sie nicht von Modul D aus fliegen, begeben Sie sich zur alten VIP-Lounge im vierten Stock (vor den Kontrollen). In den bequemen schwarzen Ledersesseln können Sie Zeitung lesen (aktuelle Tagespresse in mehreren Sprachen verfügbar), fernsehen, die letzten Urlaubskarten schreiben (Briefkasten am Flughafen vorhanden) - und natürlich das exklusive Ambiente genießen. Vielleicht haben Sie Glück und treffen hier zufällig ihren Lieblingsschauspieler. Für Workaholics gibt`s Notebook-Anschlüsse, Computer mit E-Mail Service, Telefon/ Fax und sogar kleine Konferenzräume. Sie fliegen von "Modul D" ab? Dann passieren Sie gleich nach dem Early Check-in die Kontrollen und relaxen in der neuen VIP-Lounge (im Herbst 2003 eröffnet) - ein 750 Quadratmeter großer Komfort-Bereich mit Bibliothek, Lesesaal (nationale und internationale Presse), Bar, Ruheraum, Fernseher und Working-Area. Sie hoffen insgeheim, hier Michael Douglas zu treffen? Da müssen wir Sie leider enttäuschen, denn der reist mit seinem eigenen Jet und wird im Terminal für Privatflugzeuge abgefertigt. Auch Königen und Präsidenten werden Sie in keiner der beiden VIP-Lounges begegnen. Die warten nämlich im marmornen "Sala de Autoridades". Leider werden für diesen Raum keine Eintrittstickets verkauft.


Guide