MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Rezept: Albondigas

Pilotes - Spanische Tapas

Pilotes - Spanische Tapas

Zutaten
- 500 g Gehacktes vom Lamm
- 200 g Champignons
- 4 Möhren
- 2 Tomaten
- 1 weiße Zwiebel (mittelgroß)
- 5 Knoblauchzehen
- 1 Scheibe Landbrot (in Milch aufweichen)
- 1 Ei
- 100 ml Weißwein
- Fleischbrühe (circa ½ bis 1 Liter)
- 1 Hand voll gehackte Petersilie
- etwas gehackte Minze
- 30 g Pinienkerne
- 1 Prise geriebene Muskatnuss
- 1 Prise Zimt
- Pfeffer und Salz
- 4 EL Olivenöl für den Teig/ etwa 8 EL zum Ausbacken
- Mehl zum Wälzen

Zubereitung
In eine große Schüssel das Gehackte vom Lamm und die in Milch eingeweichte Scheibe Landbrot (etwas ausdrücken!) geben. Petersilie, Minze, Muskatnuss, Zimt, Pfeffer, Salz und Ei hinzufügen - alles gründlich verkneten. Die Hackfleischmasse zu kleinen Bällchen formen, in Mehl wälzen und in einer Pfanne mit Olivenöl ausbacken. Die fertigen Bällchen in eine flache Auflaufform geben (am schönsten ist eine original mallorquinische "Greixonera" aus rot-braunem Ton). Knoblauchzehen nur pellen, Zwiebel grob würfeln. Die beiden Tomaten enthäuten und grob hacken (oben jeweils mit einem Messer ein Kreuz einschneiden und blanchieren, dann lässt sich die Haut ganz leicht abziehen). Die Champignons in Scheiben schneiden, die Möhren würfeln. Die Pfanne, in der die Hackfleischbällchen gebrutzelt haben, wieder erhitzen und - falls nötig - noch etwas Olivenöl nachgießen. Nacheinander die Knoblauchzehen (nur vier, eine bleibt übrig!), die Zwiebel, die Möhren und die Tomaten hineingeben und das Gemüse etwa fünf Minuten schmoren lassen. Dann mit Weißwein aufgießen und kurz einkochen lassen. Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft: 160 Grad, Gas: Stufe 3). Die Gemüse-Pfanne über die Fleischbällchen in der Auflaufform geben. Zum Schluss gerade soviel Fleischbrühe darüber schütten, dass die Bällchen knapp bedeckt sind. Im Backofen insgesamt 40 Minuten garen. Nach 20 Minuten die Champignons vorsichtig unterheben. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne trocken rösten und mit der übrigen Knoblauchzehe im Mörser zerstoßen. In den letzten 10 Backminuten unterheben. Das fertige Gericht in kleine Tonschälchen füllen und als Tapas mit Landbrot servieren.


Guide