MallorcaToday

Mallorca Lifestyle

Rezept Gemüsetopf typisch für Mallorca

Greixonera de verdures

Greixonera de verdures

Vitamin-Bombe zur Erntezeit! Dieses Gericht enthält fast alles, was die Felder so hergeben. Und dank mediterraner Kräuter schmeckt es ganz köstlich nach Süden. Sie können das Gemüse entweder solo oder auch mit einem guten Stück Fleisch servieren - zum Beispiel vom Grill.

Zutaten für 4 Personen:
- 4 Karotten
- 4 Kartoffeln
- 4 Tomaten
- 2 Zucchini
- 2 Fenchelknollen
- 2 Zwiebeln
- 3 Knoblauchzehen
- 2 kleine Ziegenkäse
- 1 Zweig Thymian
- 1 Zweig Rosmarin
- 6 Zweige Dill
- 0,25l Gemüsebrühe
- Olivenöl
- Schwarzer Pfeffer und Salz

Zubereitung:
Das gesamte Gemüse waschen, putzen, grob würfeln und jeweils in einer separaten Schüssel aufbewahren. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und ebenfalls getrennt aufbewahren. Rosmarin- und Thymianzweige abstreifen und hacken. Jetzt das Gemüse inklusive Zwiebelwürfeln nacheinander in Olivenöl anbraten, dabei mit Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Pfeffer und Salz würzen. Schließlich alles Gemüse zusammen in der Pfanne brutzeln lassen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Etwa zehn Minuten köcheln, bis die Gemüsebrühe verdampft ist. Währenddessen die Tomaten häuten, entkernen, in Stücke schneiden, pfeffern und salzen. Dann den Ziegenkäse über die Tomaten krümeln, untermischen und die Tomaten-Masse über dem Gemüse in der Pfanne verteilen. Die Pfanne von der Flamme nehmen, Deckel aufsetzen und etwa fünf Minuten ziehen lassen. Den Dill hacken und kurz vor dem Servieren über jede Portion streuen.


Guide