MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Tattoo Trend auf Mallorca

Mallorca Tattoo

Foto: Hochwertige Tattoo-Kunst ist auf Mallorca aktuell sehr gefragt (Quelle: Burn Out Ink)

Tätowierer auf Mallorca

Sie sind hip, hipper denn je: Tattoos. Und auch auf Mallorca gibt es immer mehr Tattoo-Studios, die zahlreich von Urlaubern aufgesucht werden. Grund genug für unsere Kolumnistin Martina Zender, sich in ihrem Artikel diesen speziellen „Sticheleien“ zu widmen.

Tattoos wecken sicher bei vielen Lesern nicht so angenehme Assoziationen. Ich sehe schon förmlich alle Klischees vor mir, die jetzt in den Köpfen auftauchen Seeleute, Knastis, Rocker... Aber Tätowierungen haben eine lange Geschichte und gehören in vielen Ländern der Erde als natürlicher Bestandteil zur Kultur. Es wurden sogar 7.000 Jahre alte Mumien mit Tätowierungen gefunden, auch die Gletschermumie Ötzi war schon tätowiert.

Klar, die Zeiten des „Arschgeweihs“ sorry für dieses harte Wort, aber so hieß dieses Ungetüm am Steißbein nun mal diese Zeiten sind vorbei, sozusagen total out. Gute Tattoos und anspruchsvolle Motive aber sind cool und liegen im Trend, heute mehr denn je. Und sie haben auch Einzug gehalten ins bürgerliche Lager, sind salonfähig geworden und längst nicht mehr Zeichen einer gewissen Milieu-Verbundenheit. Prominente wie Angelina Jolie, Colin Farrell, Robbie Williams, Heidi Klum oder Franka Potente sind überzeugte Tattoo-Fans und schmücken sich zum Teil großflächig.

Letztens sah ich einen TV-Bericht über ein sogenanntes Studio an der Playa de Palma, in dem recht unseriös auch Betrunkene und sogar Minderjährige tätowiert wurden zudem in schlechter Qualität. Von derartigen schwarzen Schafen der Branche sollte man sich fernhalten! Wenn Sie aber Lust auf wirkliche Tattoo-Kunst verspüren und dies vielleicht im Urlaub auf Mallorca umsetzen wollen, so gibt es jetzt in Palmas Zentrum, nahe des bekannten Mercat Olivar, ein hochwertiges Tattoo-Studio namens „Burn Out Ink“, Bisbe Perelló 3). Die Betreiber David und Christian sind engagiert und mit viel Passion dabei. In ihrem Geschäft wird nach korrekten Regeln und hygienisch einwandfrei gearbeitet. Brandings, Piercings und ähnlicher Firlefanz werden nicht angeboten, den beiden geht es ausschließlich um die pure Tätowierkunst. Dafür beschäftigen sie auch zwei Top-Tätowierkünstler, die vom Festland nach Mallorca gekommen sind. Eine ausführliche Beratung ist wichtig und wird natürlich auch auf Deutsch geführt. Die Motive sind anspruchsvoll, die Preise angemessen und die Atmosphäre angenehm, denn das Ganze ist im szenigen coolen „Hot Rod Garage“-Style im Fifties Look eingerichtet, hier zeigt sich das Stilgespür einer der Betreiber, der auch als Interior Designer gearbeitet hat.


Guide