MallorcaToday

Mallorca Lifestyle

Weißwein-Huhn mit Äpfeln

Weißwein Huhn mit Apfel

Hühnchen mit geschmorten Äpfeln

Raffiniert komponiert! Die mallorquinische Landküche hat sich von den ehemaligen arabischen Insel-Herrschern inspirieren lassen. Für diese gelungene mediterran-orientalische Mischung ernten Sie garantiert Komplimente bei Ihren Gästen. Das Gericht ist recht schnell vorbereitet. Am besten vorkochen, durchziehen lassen und vor dem Servieren nochmal kurz im Ofen aufwärmen. So können die Gastgeber ganz stressfrei glänzen!

Zutaten für 4 Personen:
- Rund 1 Kilo Hühnchen-Fleisch
- Etwa 700 g Äpfel
- 400 ml Weißwein
- Rund 150 ml Olivenöl
- 3 Zwiebeln
- 3 Zehen Knoblauch
- Saft von ½ Zitrone
- 2 TL Paprika
- 1 TL Zimt
- Pfeffer und Salz
- Kartoffeln oder Baguette

Zubereitung:
Die Hühnchen-Teile kalt abspülen und mit Küchenkrepp trocknen. Circa 100 ml Olivenöl mit Pfeffer, Salz, Zimt und Paprika verrühren. Die Knoblauchzehen schälen, pressen und unter das Öl rühren. Das Geflügel mit der Ölmischung einpinseln und die Marinade mindestens eine halbe Stunde einziehen lassen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, achteln und das Kernhaus herauslösen. Damit die Apfelstücke nicht braun werden, Zitronensaft darüber träufeln. Dann die Zwiebeln schälen und achteln. Schließlich einen Bräter mit Olivenöl auspinseln. Äpfel mit Zwiebeln mischen und gleichmäßig auf dem Boden des Bräters verteilen. Etwas Pfeffer und Salz darüber streuen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und die Hühnchen-Teile darauf legen (falls das Geflügel noch Haut hat, zeigt die Haut-Seite nach oben).

Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene rund eine Stunde schmoren lassen. Nach einer guten Viertelstunde mit Weißwein ablöschen. Die Hühnchen-Teile zwischendurch immer wieder mit Olivenöl bepinseln. Wer zum Gericht Kartoffeln servieren möchte, kann die Garzeit zum Schälen und Kochen nutzen.


Guide