MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Rezept Muscheln

Mallorca Muscheln

Muscheln nach Seemannsart

Herbst- und Winterzeit is Miesmuschelzeit. Abgeschmeckt mit Weißwein, Knoblauch und Gewürzen, sind diese köstlichen Meeresfrüchte ein echter Gaumenschmaus. Probiert das alte, mallorquinische Rezept „Clovisses a la marinera“ aus, um auch in den kalten Tagen mediterranen Flair in die Küche zu bringen.

Zutaten:
1,5 kg große Miesmuscheln
1 l Weißwein
1/2 l Wasser
100 ml Olivenöl
2 geschälte und gewürfelte Tomaten
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
2 Zehen Knoblauch
1 EL fein gehackte Petersilie
1 Lorbeerblatt
1 Stückchen getrocknete Chilischote
1 TL Mehl
100 ml trockener Weißwein

Zubereitung:
Muscheln gründlich waschen und bürsten. Mit dem Wein und 1/2 Liter Wasser in einem zugedeckten Topf garen. Muscheln, die sich beim Garen nicht öffnen, entfernen. Den Topf beiseite stellen. In einem zweiten Topf das Olivenöl erhitzen. Gehackte Zwiebel und Knoblauchzehen zugeben, glasig dünsten. Tomaten zugeben und schmoren, dann mit Lorbeer, Chili und Petersilie würzen. Mit trockenem Weißwein aufgießen und ein paar Minuten ziehen lassen. Muscheln aus dem ersten Topf nehmen und abtropfen lassen. Muscheln in die Tomatensauce geben und leicht mit Mehl bestreuen. Muschelsud aus dem ersten Topf durch ein sauberes Küchentuch in einem Sieb zu den Muscheln gießen. Das Ganze einige Minuten köcheln lassen, dann servieren.


Guide