MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Wirsing Eintopf Rezept

Kohltopf Mallorca

Foto: Die Vitaminbombe schmeckt köstlich und stärkt das Immunsystem im Winter

Deftiger Wirsing Eintopf

Wirsing kann man zwar bei uns das ganze Jahr über kaufen, doch im Winter schmeckt er besonders aromatisch. Und steckt voller Vitamine und Mineralien. Winterspeck setzen Sie mit diesem Gemüse garantiert nicht an: Es macht satt und hat sehr wenig Kalorien.

Zutaten:
- 1 Kopf Wirsing
- 2 Gemüsezwiebeln
- 2 Fleischtomaten
- 1 Stange Lauch
- 4 Zehen Knoblauch
- 200 g Sobrassada
- 200 g gewürfelter Frühstücksspeck
- ½ l Fleischbrühe
- 2 EL Schweineschmalz (oder anderes Fett zum Anbraten)
- 1 EL Paprikapulver
- 1 Bund frische Petersilie oder 1 Päckchen gehackte tiefgefrorene Petersilie
- Salz (am besten Flor de Sal)
- 1 EL Schmand

Zubereitung:
Den Wirsing gut putzen und waschen. Dann vierteln, den Strunk entfernen und in circa ein Zentimeter breite Querstreifen schneiden. Die Lauchstange und die Zwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Die Sobrassada in dicke Scheiben schneiden.

Das Schmalz oder ein anderes Bratfett in einem Bräter oder großen breiten Topf erhitzen, die Speckwürfel, die Zwiebel- und Lauchringe sowie den Knoblauch darin anschwitzen. Wirsingstreifen dazugeben, mit Paprika würzen. Jetzt mit der Brühe ablöschen, schließlich die Sobrassada untermischen. Mit Salz abschmecken. 20 Minuten auf kleiner Flamme bei geschlossenem Deckel köcheln.

Die Tomaten enthäuten (kurz in kochendes Wasser geben, dann geht's ganz einfach) und würfeln. Den Schmand mit etwas Wasser glatt rühren, damit er sich besser verteilen lässt. Circa fünf Minuten vor Ende der Kochzeit die Tomatenwürfel und den Schmand unterrühren. Kurz vor dem Servieren die gehackten Petersilie unterrühren. Ein paar Petersilie auf das fertige Gericht streuen.


Guide