MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Rezept: Pute mit Aprikosen

Pute mit Aprikosen

Pute mit Aprikosen

Süß und pikant zugleich! Getrocknete Aprikosen werden für diese delikate Sauce mit mediterranen Kräutern und Paprika gemixt. Schmeckt einfach köstlich zum gebratenen Geflügel und ist recht schnell fertig gezaubert.

Zutaten für 4 Personen:
- Mind. 4 Putenschenkel
- 150 g getrocknete Aprikosen
- 1 Zwiebel
- 4 Zehen Knoblauch
- 1/8 Liter Sahne
- 1/8 Liter Weißwein
- 1 Zweig Rosmarin
- 1 Zweig Majoran
- 2 Lorbeerblätter
- 1 TL süßer Paprika
- Pfeffer und Salz
- Etwas Mehl
- Olivenöl zum Braten

Zubereitung:
Die Putenschenkel waschen, mit Küchenkrepp trocknen, pfeffern, salzen und mit Mehl bestäuben. In einer großen gusseisernen Pfanne oder einem Bräter in heißem Olivenöl brutzeln, danach beiseite stellen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die geschälte Zwiebel und die gepellten Knoblauchzehen sowie die Aprikosen grob hacken. Dann die Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit etwas Olivenöl in die Pfanne oder den Bräter geben. Die Lorbeerblätter dazu krümeln. Den Majoran- und Rosmarinzweig über der Pfanne abstreifen. Die Gewürzmischung kurz rösten. Jetzt mit dem Weißwein ablöschen und die gehackten Aprikosen dazu geben. Die gebratenen Putenschenkel mit Paprika würzen und in den Bräter geben. Sollten Sie eine Pfanne verwendet haben, legen Sie die Putenschenkel in eine mallorquinische Greixonera (Tonform zum Backen) oder in eine andere ofenfeste Form. Darüber geben Sie den Inhalt der Pfanne. Schließlich den Bräter oder die ofenfeste Form für rund 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen (mittlere Schiene). Kontrollieren, ob die Putenschenkel gar sind und das Geflügel schon mal auf den Tellern verteilen. Unter die Sauce mit einer Gabel die Sahne ziehen, kurz einkochen lassen und zu den Putenschenkeln servieren. Dazu schmeckt Weißbrot. Natürlich kann man als Beilage auch Kartoffeln servieren.


Guide