Wetter Mallorca aktuell | mallorca-today.de

Wetter Mallorca Oktober: nochmal Baden zum Saison-Finale

Das Wetter zeigt sich auf Mallorca im Oktober gern von seiner schönsten Seite, bevor die Badesaison zu Ende geht. Sieben Sonnenstunden pro Tag sind der Schnitt. Bei blauem Himmel können Sie mit Temperaturen bis 23 Grad rechnen. Mittags werden mit viel Glück auch 25 bis 26 Grad erreicht. Die Wassertemperaturen liegen bei circa 22 Grad. Wunderbar warm, denn das Meerwasser ist noch vom Hochsommer aufgeheizt. An den Stränden geht es ganz entspannt zu. In den Herbstferien haben Sie viel Platz, die Touristen-Massen der Hochsaison sind verschwunden. Mitte Oktober motten die Strand-Verleihe allmählich ihre Schirme und Liegen ein. Die Rettungsschwimmer sind immer noch an den bewachten Stränden aktiv. Auch die Chiringuitos (Strand-Bars) haben noch geöffnet. Wenn sich die Sonne verabschiedet, können die Temperaturen allerdings schnell auf rund 14 Grad sinken. Auch in den Abendstunden wird es schon recht frisch. Insofern sollten Sie neben Badesachen unbedingt eine Regenjacke, einen warmen Pulli und eine lange Hose einpacken. Bei der insgesamt sehr angenehmen Witterung ist es natürlich kein Wunder, dass im Oktober viele Sportler auf Mallorca unterwegs sind. Von Wandern über Radfahren bis hin zum Golf spielen ist alles möglich. Mitte Oktober lockt der Palma Marathon Läufer aus ganz Europa in die Insel-Metropole. Wenn Sie Pech haben, kann es allerdings auch regnen und sogar stürmen. Im Durchschnitt bringt der Oktober sieben Tage Regen-Wetter. Wasser, das die Insel dringend benötigt, denn die heißen Sommer-Monate trocknen den Boden aus. Palmas Stauseen Cúber und Gorg Blau im Tramuntana-Gebirge müssen dringend wieder aufgefüllt werden. In Acht nehmen sollten Sie sich, wenn Meteorologen Unwetter melden. Die können im Spätherbst sehr heftig ausfallen. Das gefürchtete Wetterphänomen in der Mittelmeerregion nennt sich „Gota fría“, kalter Tropfen. Wenn die Meerwassertemperatur die Lufttemperatur übersteigt, verdampft das Wasser und formt Kumulus-Wolken in rund zehn Kilometern Höhe. Wenn diese Wolken sich entladen, sind sintflutartige Regenfälle, Stürme, Hagel und Gewitter keine Seltenheit. Wer sich in die Natur aufmacht, sollte also unbedingt die aktuelle Wettervorhersage für Mallorca im Auge behalten.