MallorcaToday

Mallorca Lifestyle

Urlaub mit Tieren auf Mallorca

Urlaub mit Hund auf Mallorca

Foto: Mat Hayward - Fotolia.com

Urlaub mit Hund

Die individuelle Reiseapotheke für's Haustier am besten mit dem Tierarzt zusammenstellen! Beruhigungsmittel für Tiere besorgen, die bei Reisen übernervös reagieren (Tierarzt fragen) Wenn möglich, Bewegungspausen einlegen Vor der Fahrt nicht zu viel füttern, da es sich mit überfülltem Magen schlecht reist Wenn beim Autofahren die Sonne scheint, das Tier am besten im schattigen Fußraum unterbringen, zumindest mit feuchten Tüchern bedecken (sonst droht ein Hitzestau!) Katzen und Kleintiere in stabilen Transportboxen mit sicherem Verschluss unterbringen; bei Flugreisen auch Hunde! Bei Flugreisen das Tier schnellstmöglich bei der jeweiligen Airline anmelden, da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen; kleine Tiere dürfen in der Kabine reisen - allerdings gegen Aufpreis! Für Hunde, die größer als 50 cm sind, besteht in Spanien in der Regel Leinenzwang! Häufig haben Vierbeiner Strandverbot.

Ausnahmen sind eigens ausgewiesene Spielflächen für Hunde und öffentliche Waldabschnitte, in denen keine gegenteiligen Schilder angebracht sind. Besitzer von aggressiven Hunden oder denjenigen, deren Rasse spanienweit als potenziell gefährlich eingestuft werden, sollten die Tiere immer anleinen und ihnen in der Öffentlichkeit auch einen Maulkorb anlegen. Eine Liste gefährlicher Rassen gibt es unter www.guide4dogs.com/mallorca-pet-information.

Nötige Einreise-Papiere für Hunde und Katzen: ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis (nicht älter als 10 Tage) und ein Internationaler Impfpass (Tollwutimpfung muss darin ersichtlich sein -mind. 30 Tage her, max. 1 Jahr); Die Impfpflicht entfällt, wenn das Tier jünger als 3 Monate ist. Die besten Reisebegleiter sind Hunde - Katzen nach Möglichkeit lieber zu Hause betreuen lassen, da sie sich in fremder Umgebung unwohl fühlen Tipp: Wer eine Betreuungsmöglichkeit sucht, kann sich an den Deutschen Tierschutzbund wenden! Übrigens gibt's beim Deutschen Tierschutzbund auch einen kostenlosen Urlaubs-Ratgeber mit weiteren nützlichen Infos. Auf Mallorca praktizieren zahlreiche deutschsprachige Tierärzte. z.B. die Kleintierpraxis in Cala Ratjada (http://www.tierarzt-calaratjada.com) und die Eurotierklinik in Arenal (http://www.eurotierklinik.es/).

zu den Reiseinfos


Guide