Großer Kaktus mit Wegen

Botanicactus - Großer Kakteengarten bei Ses Salines

Von Verena Gemmel, aktualisiert am

Die Wüste lebt – auf Mallorca! Im 50.000 Quadratmeter großen Kakteengarten des botanischen Gartens „Botanicactus“ bei Ses Salines gedeihen über 400 Arten aus der ganzen Welt. Darunter Prachtexemplare wie die 300 Jahre alte „Carnegiea gigantea“, heimisch in Arizona.

Viele Kakteen mit blauem Himmel

Mit einer Ausdehnung von insgesamt 150.000 Quadratmetern ist die 1988 eröffnete Anlage einer der größten botanischen Gärten Europas. Vielleicht verfügt sie obendrein sogar über den größten schiffbaren künstlichen See der Welt. Biotope mit endemischen Pflanzen wechseln sich mit tropischen und ariden Landschaften ab.

Detailaufnahme von Kaktus

Auch die Architektur des Gartens ist eine Schau: Von schattigen Laubengängen über künstliche Hügel bis hin zu originellen Wasserspielen wird dem Besucher alles geboten, was ein grünes Paradies ausmacht – darunter Highlights wie ein originalgetreues arabisches Wasserschöpfrad und eine mallorquinische Windmühle mit dazugehörigem Wasserbecken, das als Fischteich genutzt wird.

Eingang zum Botanicactus

Adresse
Cta. Ses Salines-Santanyí, km 107640
Ses Salines
Mallorca

Öffnungszeiten

Der botanische Garten hat täglich an 7 Tagen die Woche geöffnet.

  • März von 9:00 bis 18:30
  • April bis August von 09:00 bis 19:30
  • September von 09:00 bis 19:00
  • November bis Februar von 10:30 bis 16:30

Der Eintritt beträgt 10,50€ für Erwachsene und für Kinder bis 12 Jahre 4,50€

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Botanicactus

Verena Gemmel
Verena Gemmel

Verena Gemmel hat 1999 Mallorca Today gegründet und viele Jahre gemeinsam mit ihrem Mann Björn betrieben. Über 20 Jahre haben die Mallorca Liebhaber und Kenner hilfreiche Insider-Tipps über die Insel veröffentlicht.