Mallorca Music Award 2010

Mallorca Music Award 2010
Mallorca Music Award 2010

Was für eine tolle Idee: 38 Bands konkurrieren dieses Wochenende im Halbfinale um den Mallorca Music Award 2010. Die Songs der Bands sind alle selbst geschrieben. Für den Zuschauer sind alle Stilrichtungen vertreten: Rock, Latin oder Rap – dieses Wochenende ist Musikgeschichte. Wer Ausdauer hat, kann am Samstag von 11 Uhr morgens bis um 23 Uhr abends die Klänge genießen, bei sonnigem Wetter. Sonntags endet das Festival um 21 Uhr. Wie auch bei „Ein Star für Oslo“ kann das Publikum neben der Fachjury mitvoten. Wo steigt das Event? in PORRERES, Pars Municipal N’Hereveta 26.06.2010 11:00 – 23:00; 27.06.2010 11:00 – 22:00. Der Eintritt ist frei, eine Spende aber erbeten. Alle Spenden kommen der Kinder-Hilfsorganisationen Aspanob zu Gute. Das sind die Bands, die Sie erwarten: ADHOC, Alma Sonora, Blind Chance, Ceremonia Rocanrol, Chele Aguilera, Ciber Sheep, COBRE, Cristian Martin, DEZANATTA, Diego Xamder, Dogdream, Eclipse, Firenight, Gato Martin, J.H.E.T., Jesus Bolivar, Jimmy Trias, La Perra Parda, LAGARTO76, LAHERA, Laura Babst, Lost Rock, Malaje, McRoyal, nikoncola, No More Time, ON, Panacea, REC ON, Saeth, Salto al vacio, Society of Wolves, The Meeting Point, The Monster Ones, The Prussians, Vice City und Waiting the Widow. Das Finale des Mallorca Music Awards 2010 findet dann am 22. Juli statt.

Foto: Jérôme Cools – Fotolia.com