Dinosaurier vom 30.1. bis 28.2. auf Mallorca

dino
Die Dinosaurier sind zurück! Zumindest scheint es so, wenn Besucher die 20 lebensgroßen Nachbildungen in der Wanderausstellung Expo Jurásico per Sensor zum Leben erwecken. Ab Samstag, 30. Januar, gastieren die täuschend echt wirkenden Dinos in Palma de Mallorca. Bis zum 28. Februar können Sie die gigantischen Exponate in der Carrer Puerto Rico, 15 (Polígono Levante) bestaunen. In Zelten präsentiert „Expo Jurásico“ die ausgestorbenen Dickhäuter in ihrem historischen Lebensraum, etwa mit Eiern in ihren Nestern. Die Aussteller legen bei ihren Exponaten Wert auf eine möglichst realitätsnahe Darstellung. 14 der Dinos bewegen sich und machen Laute nach aktuellem Stand der Dinosaurierforschung. Mittels pneumatischer, hydraulischer und elektrischer Antriebe und ganz viel Latexhaut wird versucht, ein aus technischen Gründen eingeschränktes, aber realistisches Verhalten der Dinosaurier zu simulieren. In den drei Austellungshallen können Sie aber auch Fossilien hautnah betrachten und Wissenswertes aus der Zeit des Mesozoikums erfahren. Aktuelle Erkenntnisse über die Herrschaft der Reptilien bis vor 65 Millionen Jahren zeigt der Dokumentarfilm „Dinosaurier-Planet“.

Für Kinder gibt es ein besonderes Vergnügen. Sie können sich in Paläontologen verwandeln und in einem Sandkasten auf Entdeckungsreise gehen. Hier können sie selbst nach Knochen von Dinosauriern suchen und diese ausgraben. Als Belohnung gibt es eine Urkunde.

Die Ausstellung ist täglich von 17 – 21 Uhr geöffnet, am Wochenende zusätzlich vormittags von 11 – 14 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro pro Person, Kinder unter drei Jahren dürfen gratis staunen.

Das folgende youtube-Video von „On Tour España“ zeigt Impressionen der Ausstellung von Lanzarote:

Bildquelle: Veranstalter „Expo Jurásico“