Mallorca-today.de: aktuelle Nachrichten

Neuer Insel-Pass lockt mit Rabatten für Urlauber auf Mallorca

Auf Mallorca gibt es für Urlauber ab sofort eine neue Touristenkarte, die das ein oder andere Schnäppchen bereithält. Mit dem Mallorca-Pass erhalten Sie künftig freien Eintritt zu mehr als 30 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Außerdem gibt es Rabatte für bestimmte Restaurants und Geschäfte. Sie sparen nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Zeit: Besitzer des Passes können mit kürzeren Wartezeiten in den Schlangen vor den Sightseeing-Spots rechnen. Vor allem in der Hochsaison kann es eine Wohltat sein, das lange Anstehen in der Mittagshitze zu umgehen.

Der Mallorca-Pass ist für einen Tag, zwei, drei, fünf oder sieben Tage gültig und kostet je nach Nutzungsdauer zwischen 39,99 und 119,90 Euro. Rentner, Kinder unter zwölf Jahren und Jugendliche bis 17 Jahre zahlen einen vergünstigten Preis. Wer einen mehrtägigen Pass wählt, der kann sich in einem Zeitraum von zwei Wochen frei aussuchen, wann er die weiteren Tage nutzt.

Ermäßigungen oder gar freien Eintritt gewährt das Kärtchen zum Beispiel für Mallorcas Wahrzeichen, die Kathedrale „La Seu“. Die Tropfsteinhöhlen von Porto Cristo oder Museen und Klöster auf der ganzen Insel gehören ebenfalls zum Paket. Der neue Pass ist auch besonders familienfreundlich. Inbegriffen sind die Wasserparks in El Arenal und Magaluf, das Palma Aquarium, der Vergnügungspark Katmandu sowie verschiedene Freizeitaktivitäten wie Klettern, Reiten und Speedboot fahren. Steht Ihnen eher der Sinn nach Sightseeing an der frischen Luft, haben Sie die Option auf eine Hafen- oder Stadtrundfahrt in Palma, eine Altstadtführung oder eine nostalgische Tour mit der Bimmelbahn. Den Mallorca-Pass können Sie auf der Webseite von Turbopass erwerben, dort finden Sie auch alle weiteren Informationen.