MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Mallorcas Musik Festivals

Jazz Voyeur Festival

Foto: Gerardo Cañellas

Herbst und Winter 2009

Wer bei Mallorca nur an Sonne und Strand denkt, verpasst so einiges, zum Beispiel fantastische Konzerte jeder Couleur. Und nicht immer muss man dafür tief ins Portemonnaie greifen.

„Lieben Sie Brahms?“ hieß ein Film aus den Sechzigern mit Ingrid Bergman. Nun ja, Brahms steht im Repertoire der hiesigen Konzertangebote nicht oben auf der Liste, aber gerade erst am 2.August konnte man unter dem Titel Die großen Sterne der Oper eine erlesene Gruppe von Sängern wie Tenor Johan Botha, Bariton Bernd Weikl, Bass Kurt Rydl oder Sopranistin Aga Mikolaj bei einem traumhaften Konzert mit Wagner-, Verdi- und Rossini-Musik im Castell Bellver hoch über Palma genießen. Und Weltstar Plácido Domingo gab am 4. August ein Benefizkonzert.

Wer als Klassikfan im Herbst eine Reise nach Mallorca plant, sollte sich schon jetzt um Karten für das Festival Música Mallorca kümmern, das mit vielen bekannten Künstlern und einer großen Gala zu Ehren von Wolfgang Amadeus Mozart am 10. Oktober startet. In der Folge gibt es z.B. noch Konzerte mit Musik von Verdi und Bizet, festliche Musik aus fünf Jahrhunderten, ein Blechbläserkonzert und am 8. November ein Abschlusskonzert in der Kathedrale von Palma mit Werken von Puccini (www.musicamallorca.com).

Ebenfalls für Klassikfans ein Muss ist das Festival in Pollensa, was mittlerweile zum 48. Mal stattfindet und noch bis zum 29. August fantastische Events bietet. So zum Beispiel den 19-jährigen mallorquinischen Violinisten Francisco García Fullana am 12. August, der schon jetzt zu einem der größten Talente seines Fachs weltweit zählt (www.festivalpollenca.org). Nicht vergessen sollte man auch bei seiner Planung das Chopin-Festival in Valldemossa, ebenfalls seit 36 Jahren ein Garant für traumhafte Klassikabende. Am 9. August wird beispielsweise Marta Zabaleta einen Klavierabend geben ( www.festivalchopin.com). Eine Kulisse besonderer Art kann das Festival in Deià noch bis Ende September bieten: Erzherzog Ludwigs Schlösschen Son Marroig. Schon zum 31. Mal ist die Westküste Mallorcas Austragungsort außergewöhnlicher Abende wie beispielsweise am 13. August, wo indische Musik im Vordergrund stehen wird (www.dimf.com).

Ballettfreunde sollten am 18. August ins Auditorium von Palma, um das Moskauer Ballett mit dem Klassiker Schwanensee zu bewundern. Und wer auf Frank Sinatras legendäre Songs steht, dem empfiehlt sich unbedingt ein Besuch im Casino von Mallorca. Dort gibt es die Show Come fly with me eine Mischung aus Musical und Cirque de Soleil-Artistik mit einer extrem professionellen und mitreißenden Truppe von Künstlern! (www.comeflywithme.com). Klassiker der Bühne sind Musikpoetiker Leonard Cohen (14. August) und die Rockband Status Quo (8. September). Hinzu kommt das 22. Festival Internacional Mancomunitat, das noch bis zum 5. September Musikveranstaltungen in ursprünglichen Dörfern wie Sineu (Arien), Porreres (A-capella-Gesang), Sencelles (Fagott-Klavier-Duo) oder Maria de la Salut (Jazz) organisiert.

Was wenige wissen: Mallorca hat eine unglaublich vielfältige und hochklassige Jazzszene. Ob Dixie oder Free Jazz, ob Swing oder Jazz-Rock alle Jazzfans werden hier fündig. Es gibt viele Clubs bzw. Lokale, in denen immer wieder Jazzabende stattfinden, und es sind viele gute und renommierte Künstler auf der Insel, die sich auch ab und an zu spannenden Jam Sessions zusammenfinden. Im größeren Rahmen bewegen sich die Jazzfestivals. Da gibt es zum einen das Festival in Sa Pobla, was nun schon im 15. Jahr interessante Konzerte bietet. So kommt als Highlight die berühmte Jazzqueen Dee Dee Bridgewater am 11. August, Eintritt: Gratis! (www.ajsapobla.net/jazz). Auch das Jazz Voyeur Festival präsentiert internationale Jazz-Stars auf der Insel, so z.B. am 11. September die Basilianerin Eliane Elias, Sängerin und Pianistin mit ihren Bossa Nova Stories“ (www.jazzvoyeur.com).

Egal, welchen Musikgeschmack Sie haben, Sie werden sicher fündig. Mallorcas Musikszene ist ungeheuer lebendig und abwechslungsreich. Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, einen Aufenthalt durch ein fantastisches Konzert zu krönen! Veranstaltungen und Termine finden Sie auch unter www.infomallorca.net, www.agendamallorca.net oder unter www.artescenic.es.


Guide