MallorcaToday

Mallorca Lifestyle

Marc Fosh im Convent de la Missió

Marc Fosh

Foto: Martina Zender

Restaurant Marc Fosh

Marc Fosh zählt inzwischen zu Mallorcas bekanntesten Köchen. 14 Jahre lang verwöhnte er die Gäste im Hotel Reads in Santa Maria del Cami. Am 1. April 2009 eröffnete er sein eigenes Restaurant Simply Fosh. Dies wurde im Frühjahr 2016 dann noch simpler benannt in Marc Fosh.

Begeisterte Gastrokritiker, viele Auszeichnungen und auch ein Michelin-Stern (erstmals 2003 verliehen) belegen die hervorragende Leistung von Marc Fosh. Für viele gilt er als bester Inselkoch. Viele Jahre betrieb der sympathische Engländer foshfood ein Mix aus Restaurant, Kochschule und Delikatessengeschäft foshfood. Dies gibt es leider nicht mehr, aber dafür kann man wunderbar im Marc Fosh Restaurant speisen.

In den eleganten Räumlichkeiten des Designhotels Convent de la Missió im Zentrum von Palma wird man zwar beileibe nicht simple speisen, aber seine moderne mediterrane Küche kommt preisgünstiger daher als man es von Marc Fosh oder früher dem Designhotel gewöhnt war. Man muss sich den Zeiten anpassen, was aber nicht heißt, dass man an der Qualität spart, kommentiert Fosh. Und so liegen seine Hauptgerichte im Durchschnitt zwischen 14 und 24 Euro für eine derart anspruchsvolle Küche ein fairer Preis.

Beispiele der Karte: Gelbe Gazpacho mit mariniertem Wildlachs und Avocadosorbet (9,50 Euro), Ragout vom Milchlamm mit Zitronenparmesanpolenta und Thymian (19,50 Euro), Lasagne von Gewürzananas mit Kokosnusssorbet und Passionsfrucht (8 Euro).

Adresse:
Marc Fosh
C/. de la Missió, 7a
Tel.: +34/971-720 114
Hompepage:http://www.marcfosh.com


Guide