MallorcaToday

Deine Insel Mallorca

Märkte und Musik-Festivals

Mallorca Messen Firas Fires

Oktober 2015

Im Oktober ist viel los auf Mallorca. Nach der Sommerpause, in der alle bei Rekordhitze gepflegt am Strand und in den Beachclubs abhingen, gibt es im Herbst jede Menge Veranstaltungen. Sogar Oktoberfest-Liebhaber können auf der Sonneninsel zünftig feiern.

Oktoberfeste auf Mallorca

Gleich mehrere bierselige, sanges- und schunkelfreudige Feste mit Maß, Brezn, Hendl, Dirndl und Lederhosen und natürlich zünftiger Musik gibt es auf Mallorca. Am 18. September angefangen hat bereits der Megapark an der Playa de Palma. Dort dauert das Fest noch bis zum 25. Oktober. Und auch im benachbarten Bierkönig stehen die Maßkrüge bereit, allerdings nur ein verlängertes Wochenende vom 8.-11. Oktober. Bei Palma im Gewerbegebiet Son Fusteret hat im September das erste Fest der Eventfirma Trui stattgefunden, im Oktober (1.-11.10.) folgt am Strand von Santa Ponsa die nächste Ausgabe in einem 2.000qm großen, blau-weiß geschmückten Zelt. Ausgeschenkt wird das original Paulaner-Festbier, für eine gute Grundlage sorgt die bekannte Wurstfirma Abel, vor 55 Jahren vom Deutschen Horst Abel gegründet. Besucht werden die Feste (speziell die jenseits von der Playa de Palma) beileibe nicht nur von Deutschen. Auch Mallorquiner schätzen diese Art der Belustigung und kulinarischen Verköstigung.

Tapas-Messe in Palma

Etwas gesitteter und leckerer geht es bei der TaPalma zu, die vom 8. bis 11. Okober schon zum 11. Mal in Palma stattfindet. Dabei gibt es keinen zentralen Festort, sondern alle beteiligten Lokale bieten ihre feinen, extra für dieses Event kreierten Köstlichkeiten in ihren eigenen Räumlichkeiten an. Sowohl die Besucher und Genießer der Tapas als auch eine Jury, besetzt mit Profis der Branche, bewertet und vergibt Preise. In diesem Jahr hat der Restaurantverband auch erreicht, dass die meisten Geschäfte an den TaPalma-Abenden ebenfalls geöffnet haben da kann man Tapas-Essen gleich mit ein wenig Shopping verbinden.

Llampuga- und Süßwaren-Schau

Gegessen wird am 11. Oktober auch in Cala Ratjada - und zwar Llampuga, denn dann findet dort die große Llampuga-Messe (Mostra de la Llampuga) statt. Beteiligt sind viele Restaurants, die ihre jeweiligen Llampuga-Spezialitäten offerieren und diese in Zelten am Hafen feilhalten. Wer es süßer möchte, kann am 4. Oktober nach Esporles zur Süßwaren-Messe fahren. Das Dorf ist genauso bunt geschmückt wie die Lollipops, Cupcakes und anderen süßen Dinge.

Öko-Markt auf dem Kloster Lluc

Und wer es ökologisch mag nicht nur in Bezug auf Essen, sondern auch in Bezug auf Wellness, Beauty, Kleidung und andere Öko-Produkte, der kann sich am 11. und 12. Oktober auf der Ökomesse im Kloster Lluc informieren (und das Angebotene kaufen). Geöffnet jeweils von 10-18 Uhr. Die junge Alternativszene trifft sich am 17. Oktober auf der Finca Son Mas bei Esporles zum Mercat Estació mit Ständen, Foodtrucks und guter Mucke. Lässig! Genauso interessant für Szene-Gänger ist das Comic-Festival Còmic Nostrum vom 6.-11. Oktober. Hier kann man sehen, dass die Comic-Szene auf Mallorca überaus lebendig ist. Zum Entertainment-Faktor passend ist der Veranstaltungsort: ein schönes Zirkuszelt.

Tangofestival, Músiva Mallorca und Fira del Disc

Wer sich all diese Kalorien wieder abarbeiten oder besser abtanzen möchte, für den ist das Tangofestival vom 22.-25. Oktober vielleicht eine Option, denn neben Vorführungen von erstklassigen Profipaaren gibt es auch die Möglichkeit, bei Milongas selbst das Tango-Tanzbein zu schwingen sofern man es kann... Fans von klassischer Musik werden sich am Festival Música Mallorca erfreuen mit fünf erstklassig besetzten Konzertabenden ab dem 10. Oktober. Musikfans, die eher auf Pop, Rock & Indiemusik sowie die gute alte Schallplatte stehen, werden sich an der Fira del Disc erfreuen, wo man endlos in alten Vinylplatten stöbern oder Konzeren lauschen kann (24. und 25. Oktober in der Palm Arena).


Guide