MallorcaToday

Mallorca Lifestyle

Hackfleischauflauf Rezept

Hackfleischauflauf Mallorca

Foto: Raffiniert geschichteter Hackfleischauflauf

Hackfleischauflauf nach mallorquinischem Traditions-Rezept

Raffiniert geschichtet ist dieser köstliche Hackfleischauflauf. Tomaten, geröstetes Brot, schwarze Oliven und Käse wechseln sich mit dem Fleisch ab. Das Gericht lässt sich gut vorbereiten und pünktlich zum Eintreffen der Gäste aus dem Ofen holen.

Zutaten für 4 Personen
- 800 g gemischtes Hackfleisch
- 6 Fleischtomaten
- 20 Scheiben Toastbrot
- 200 g geriebener Käse
- 100 g schwarze kernlose Oliven
- 1 Zwiebel
- 4 Zehen Knoblauch
- 1 Bund Petersilie (alternativ: 1 Päckchen gehackte Petersilie, tiefgefroren)
- 1 EL Majoran
- 1 EL Tomatenmark
- 1 TL Senf
- ½ TL Kardamon
- ¼ l Olivenöl
- Salz und schwarzer Pfeffer
- 2 EL Butter

Zubereitung
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, dann fein hacken. In einer Schüssel mit dem Fleisch vermischen. Tomatenmark, Senf, Kardamom, Majoran, Salz und Pfeffer gleichmäßig unterrühren. Etwa zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Eine flache Auflaufform am besten eine original mallorquinische Greixonera aus Ton mit Olivenöl auspinseln. Die Oliven hacken, die Tomaten in Scheiben schneiden und pfeffern. Gegebenenfalls die Petersilie hacken (falls frischer Bund). Die Toastbrotscheiben mit Olivenöl bepinseln und einige Minuten auf einem Ofenrost knusprig backen.

Brot, Tomaten, Oliven und Fleisch abwechselnd in der Auflaufform schichten. Auf jede Lage etwas Petersilie streuen. Zum Schluss mit dem geriebenen Käse bestreuen und einige Butterflöckchen darauf verteilen. Im Ofen eine halbe Stunde backen. Wenn der Käse goldgelb ist, mit dem restlichen Petersilie bestreuen und servieren.


Guide